Die Feuerwehr Obergünzburg


21.04.2021 - EINSATZ 29/2021: Brand Photovoltaik-Anlage!

Mit dem Schlagwort: Brand Maschinenhalle - B4 alarmierte die ILS Allgäu | Notruf 112 heute um 10:20 Uhr die Feuerwehren Ebersbach, Burg, Obergünzburg und Huttenwang und den Rettungsdienst in den Ortsteil Algers.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannten Wechselrichter einer PV-Anlage im inneren der Maschinenhalle. Die Halle war komplett verraucht.

 

Durch das beherzte Eingreifen der Landwirtsfamilie konnte das Feuer mit mehreren Feuerlöschern klein gehalten und nahezu komplett gelöscht werden.

 

Um letzte Glutnester zu finden, öffneten die Feuerwehren das Dach, bauten die Wechselrichter ab und führten Nachlöscharbeiten durch.

 

Der Einsatz war nach 2 Stunden beendet. Verletzt wurde niemand.

 

Bilder: FF Obergünzburg


AKTUELL: Wochenrückblick - ganz schön was los!

Einiges geboten war die letzten sieben Tage am Feuerwehrgerätehaus Obergünzburg.

 

Die Kreisbrandinspektion Ostallgäu veranstaltete von Montag bis Samstag einen Lehrgang für Einsatzkräfte in der Abschnittführungsstelle. Die Abschnittführungsstelle übernimmt die Führung und Disposition einzelner Feuerwehren eines Teiles des Landkreises bei Unwetter- und Flächenlagen. Der Landkreis Ostallgäu betreibt vier Abschnittführungsstellen in Marktoberdorf, Füssen, Buchloe und Obergünzburg.

 

Parallel dazu übten unsere WLF Maschinisten an mehreren Abenden den Umgang mit dem neuen Fahrzeug in Kleinstgruppen. Hier wurde in Obergünzburg und Buchloe geübt.

 

Am Freitag absolvierten über 30 Teilnehmer online die jährliche Atemschutzpflichtunterweisung nach FwDV7. Am Samstag folgte im Workshop gemeinsam mit der Feuerwehr Ebersbach der praktische Teil und die Belastungsübung.

 

Unter Einhaltung des Hygienekonzeptes, in Kleingruppen und mit Schnelltests geht es Gott sei Dank auch bei den Feuerwehren weiter. Einen erneuten Stillstand welcher mit weiterem Ausbildungsrückstand verbunden wäre, können wir uns nicht erlauben.

 

Herzlichen Dank an alle Ausbilder und Teilnehmer fürs mitmachen und durchhalten.

 

Wir für Euch - ihr für uns!

 

Bilder: FF Obergünzburg


IMPFFORTSCHRITT - es geht voran!

In dieser Woche bekommen weitere 16 aktive Einsatzkräfte der Feuerwehr Obergünzburg ihre Erstimpfung.

 

Zum aktuellen Zeitpunkt sind ca. 30% unserer Einsatzkräfte fertig geimpft. Die Erstimpfung konnten dann zum Ende der Woche knapp 80% der Feuerwehrlerinnen und Feuerwehrler erhalten.

(weiterlesen...)

 


AKTUELL: neues Wechselladerfahrzeug abgeholt!

Gerade noch ausreichend ist die Länge der Halle für unser neuestes Fahrzeug:

WLF – Wechselladerfahrzeug.

 

Der 430 PS starke MAN LKW mit einem Gesamtgewicht von 28 Tonnen gehört zum  Wechsellader-Konzept des Landkreises Ostallgäu.

(weiterlesen...)


23.03.2021 - Einsatz 23/2021: ausgedehnter Ölschaden!

Durch einen technischen Defekt floss heute aus dem Motor eines LKW‘s eine große Menge Motoröl. Ein zufällig hinterherfahrendes Feuerwehrauto stoppte den LKW, da der Fahrer seinen Schaden noch nicht bemerkt hatte und übernahm im Anschluss die Absicherung der stark verunreinigten Straße.

 

Kräfte der Feuerwehr, des gemeindlichen Bauhofs und des Straßenbaulastträgers des Landkreises reinigten die Straße mit Unterstützung einer privaten Naßreinigungsfirma.

(weiterlesen...)

 


21.03.2021 - Jahreshauptversammlung online!

Am Sonntag, den 21.03.2021 fand ganztägig die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr statt. Es wurde eine neue Vorstandschaft gewählt. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

 

Bilder: FF Obergünzburg



Wichtige Termine!

06.11.2021 Schlachtfest         


Download Übungsplan:


Download
Übungsplan FF Obergünzburg für das Jahr 2021
Übungsplan2021 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.2 KB

Werden Sie Mitglied!

Hier können Sie den Mitgliedsantrag downloaden und ausdrucken.

Oder noch einfacher: Besuchen Sie uns im Feuerwehrhaus, kommen Sie einfach vorbei. Die Termine unserer Übungen finden Sie auf der Startseite.


Ich bin gern Feuerwehrfrau...

...weil hier jeder Mann zählt!

 

(Anja Ratzke ist seit neun Jahren dabei und engagiert sich gerne im Führungs-Team der Jugend-Feuerwehr)


Meldungen vom LVB Bayern